Berlin, 10.11.2021/cw – Die VEREINIGUNG 17. JUNI 1953 e.V. würdigt aus Anlass des 80. Geburtstages ihres Beirates Eberhard Diepgen am 13.11. die Verdienste des einstigen Regierenden Bürgermeisters von Berlin.

In einer Erklärung des Vorstandes heißt es: „Diepgen habe nie aufgehört, „den Menschen hinter der Mauer eine Stimme“ zu geben und „die Wiedervereinigung Deutschlands in Frieden und Freiheit“ zu fordern. „Wir beglückwünschen einen glaubwürdigen Politiker zu seinem achtbaren Jubiläum und wünsche ihm von Herzen noch viele gesunde Jahre im Kreis seiner Familie. Möge er uns noch ebenso lange mit seine Erfahrungen und seinem Engagement zur Seite stehen.“

Siehe dazu auch: https://redaktionhoheneckerbote.wordpress.com/2021/11/10/eberhard-diepgen/

V.i.S.d.P.: Vereinigung (AK) 17. Juni 1953 e.V., Berlin – Mobil: 0176-48061953 (1.680).