Berlin, 11.04.2016/cw – Für Teilnehmer an der Demonstration gegen den Rentenbetrug (Mittwoch, 13. April, Beginn ab 14:00 Uhr vor dem Nahles-Ministerium in der Wilhelmstraße) besteht die Möglichkeit, am Vorabend, morgigen Dienstag, 12. April, 18:00 Uhr, die Stasi-Gedenkstätte in Hohenschönhausen zu besuchen. Hartmut Richter, einstiger politischer Häftling und Fluchthelfer, führt als Zeitzeuge durch das einstige zentrale Untersuchungsgefängnis des DDR-MfS. Für Teilnehmer an der Demo ist der Eintritt frei.

Dies teilten die Organisatoren am Montag in Berlin mit (Dr. Wolfgang Mayer).

V.i.S.d.P.: Redaktion Hoheneck, Berlin, Tel.: 030-30207785

Advertisements