Berlin, 20.10.2015/cw – Die Wahl von Dieter Dombrowski, Vizepräsident des Brandenburger Landtags, fand erwartungsgemäß in den Medien breite Beachtung. Zwar wurde der Rücktritt des Vorgängers Rainer Wagner zumeist angeführt, aber nur der Evangelische Pressedienst (epd) zitierte die tatsächlichen Gründe. Wir geben nachfolgend einen kleinen Ausschnitt wieder. (1.046)

PRESSESPIEGEL

SÜDKURIER 18.10.2015
Neuer Chef bei Opferverband

Dieter Dombrowski, 64, brandenburgischer CDU-Politiker, ist neuer Vorsitzender der Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft (UOKG). Dombrowski folgt auf den langjährigen UOKG-Vorsitzenden Rainer Wagner. Dieser war im April offiziell aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten.

Der evangelikale Prediger wurde laut Verbandsmitgliedern jedoch unter anderem wegen anti-islamischer, homosexuellenfeindlicher und antisemitischer Äußerungen zu diesem Schritt gedrängt. Die Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft ist der Dachverband von mehr als 30 Opferverbänden. (epd)
http://www.suedkurier.de/nachrichten/politik/Neuer-Chef-bei-Opferverband;art410924,8237789

Auch in der Berliner Presse fand die UOKG-Wahl Beachtung...

Auch in der Berliner Presse fand die UOKG-Wahl Beachtung… (19.10.2015)

Märkische Allgemeine 18.10.2015

Brandenburgs Vize-Landtagschef für DDR-Aufarbeitung Dombrowski kämpf gegen das Opfervergessen

http://www.maz-online.de/Brandenburg/Dombrowski-kaempf-gegen-das-Opfervergessen

Freie Presse 18.10.2015

Dombrowski neuer Bundesvorsitzender von DDR-Opfern

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/SACHSEN/Dombrowski-neuer-Bundesvorsitzender-von-DDR-Opfern-artikel9332130.php

http://www.bild.de/regional/berlin/dombrowski-neuer-bundesvorsitzender-von-ddropfern-43057968.bild.html

Deutschlandfunk 18.10.2015 18

Opferverbände CDU-Politiker Dombrowski wird neuer Vorsitzender

http://www.deutschlandfunk.de/opferverbaende-cdu-politiker-dombrowski-wird-neuer.447.de.html?drn:news_id=536849

http://www.thueringenweb.de/site/start/ridtb/37998/il/1/fsessionid/1445277751/pid/11/bid/34263

http://www.cdu-werder.de/index.php?ka=1&ska=1&idx=80694

Zusammenstellung: Redaktion Hoheneck, Berlin – Tel.: 030-30207785

Advertisements