Berlin, 9.06.2014/cw – Urheber der filmischen Aufnahmen vom Abtransport des sterbenden Peter Fechter ist der Berliner Kameramann Herbert Ernst.

Dramatik, die die Welt erschütterte: Der Tod Peter Fechters am 17.08.1962

Dramatik, die die Welt erschütterte: Der Tod Peter Fechters am 17.08.1962

Die exklusiven und weitere Nutzungsrechte liegen gemeinsam bei Ralf Gründer, http://www.Berliner-Mauer.de und Carl-Wolfgang Holzapfel, http://www.17juni1953.de, jeweils Bereich: Zeitzeugen. Screener und sendefähiges Material können über das jeweilige Kontaktformular erworben werden.

Der BGH (I ZR 86/12) hatte dass von den Rechteinhabern angestrengte Urheberrechtsverfahren gegen eine  öffentlich-rechtliche Sendeanstalt zur weiteren Klärung von Rechtsfragen an das Kammergericht Berlin zurückverwiesen. Das Kammergericht wird voraussichtlich Anfang 2015 urteilen.

V.i.S.d.P.: Redaktion Hoheneck, Berlin, Tel.: 030-30207785