Dienstag, den 9.10.12 MDR –Doku. 22:05 – 22:50h

Berlin/Leipzig, 8.10.2012/cw – Zum Thema IKEA wird erneut ein TV-Beitrag ausgestrahlt. Dazu heisst es in einem Vorab-Text des MDR:  „Als flotte IKEA-Möbel in den 70-er Jahren ihren Siegeszug durch westdeutsche Haushalte antraten, wusste keiner, dass es sich dabei um Westware aus dem Ostknast handelte. Die schicken Konsumgüter wurden in großen Mengen von einem Netz von Volksbetrieben, aber auch von eingekerkerten Republikflüchtlingen wie Dieter Dombrowski hinter Gitter angefertigt.“

V.i.S.d.P.: Vereinigung (AK) 17. Juni 1953 e.V.